Herzlich Willkommen im Gasthof Simony in Hallstatt

Der heutige Gasthof Simony wurde im 15. Jahrhundert als Salzherrentheater erbaut und erstmals urkundlich erwähnt. Die Wolfengasse, in der sich unser Haus befindet, ist heute noch nach dessen Erbauern, der Familie der Wolfen, benannt. Seit dem Niedergang des Salzfertigergeschlechts wird das Haus als Gastbetrieb geführt. Die Gewölbe im Erdgeschoss konnten während der Brandkatastrophe im Jahr 1750 erhalten werden; der erste und zweite Stock wurden neu aufgebaut.

1882 erwarben die Vorfahren der Familie Scheutz-Höplinger das Anwesen und bauten es zu einem Gasthof um. Der berühmte Dachsteinforscher Friedrich Simony nächtigte während seiner Forschungsreisen in Hallstatt immer im Hause der Familie Klackl. Ihm zu Ehren wurde der Betrieb erst in „Simonyhütte“ und schließlich in „Gasthof Simony“ umbenannt.

Genießen Sie Ihr Frühstück in unserem Garten am Hallstätter See!

Mitten im historischen Ortskern gelegen, stellen Gasthof Simony und der Garten am See (fürs Frühstück) einen Ort der Ruhe dar, von dem aus sich Hallstatt und Umgebung erkunden lassen.

Genießen Sie die wundervolle Lage direkt am Hallstätter See mit Bademöglichkeit mitten in Hallstatt in pittoresker alpiner Umgebung.

Als kulinarischen Tipp empfehlen wir unser Haupthaus den Bräugasthof an der Seestraße mit seinem herrlichen Gastgarten am Hallstätter See und dem 150 Jahre alten Kastanienbaum – keine 2 Minuten zu Fuß.

Wir freuen uns, Sie bei uns als Gäste begrüßen zu dürfen!

Frau Susanna Scheutz arbeitete im elterlichen Betrieb, bis sie diesen im Jahr 1977 übernahm. Seit 2013 führt ihre Nichte, Frau Verena Lobisser, den Gasthof Simony.

Unsere geräumigen Zimmer sind „Altdeutsch“ oder „Biedermeier“ oder in regionalen Zirbenholz möbliert.

Ein Teil der Zimmer haben einen fantastischen Seeblick, die großen Erkerzimmer bieten einen herrlichen Blick auf den mittelalterlichen Marktplatz und den barocken Turm der katholischen Pfarrkirche.

Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet – Sie können Ihr Frühstück natürlich auch in unserem einzigartigen Gastgarten direkt am Hallstätter See genießen.

Unsere Zimmer sind ganzjährig buchbar.

Um den Erholungswert Ihres Aufenthaltes zu erhöhen, empfehlen wir unseren Gästen eine Anreise mit dem Zug und Schiff, da in dem kleinen Welterbeort keine Parkplätze im Ortsinneren zur Verfügung stehen. Gebührenpflichtige Parkplätze befinden sich außerhalb des Zentrums.

Genaue Informationen zum Parken finden Sie hier: www.hallstatt.net

Wir empfehlen: Parken Sie bitte am Parkplatz P1 (hinter der Tankstelle). Im Preis der Parkgebühr ist ein kostenloser Shuttle-Service (derzeit zwischen 9:00 und 19:00 Uhr) bei Ankunft direkt zu unserer Haustüre und bei Abreise zurück zum P1 inkludiert.

Reservierungen nehmen wir gerne unter
+43 (0) 677 635 13 660
oder per E-Mail: info@gasthof-simony.at entgegen.

Anfrageformular